10.04.02 14:39 Uhr
 394
 

DivX-Codec bald mit Wasserzeichen und Verschlüsselung in Hardware

Der DivX-Codec erfreut sich wachsender Beliebtheit unter den Internet-Usern, vor allem bei denen, die Filme aus dem Netz laden. Jetzt hat die Firma e.Digital (MP3- Player)zusammen mit DivXNetworks Hardware passend zum DivX-Codec angekündigt.

Dabei sollen Geräte wie tragbare DivX- fähige Video-Player oder DVD-Player entwickelt werden. Zusätzlich wird man diese Geräte mit Kopierschutzsystemen ausstatten, basierend auf dem DivX- Digital-Rights-Management (DRM).

So wird es eine Authentifizierung, Zugriffskontrolle, Verschlüsselung und versch. Wasserzeichen-Techniken in den Geräten geben. DivXNetworks bezeichnet diese Entwicklung als wichtigen Schritt für den DivX-Codec. Geräte kommen noch dieses Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Wasser, Hardware, Verschlüsselung
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wirtschaftsunternehmen überdenken Handelsbeziehung mit der Türkei
Toasts können töten und sind nicht Gesund
Mexiko will die USA nicht Mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?