10.04.02 12:56 Uhr
 1.733
 

FC Liverpool: Michael Owen wahrscheinlich schwer verletzt

Bei dem Spiel zwischen Leverkusen und Liverpool ( 4:2 ) verletzte sich Michael Owen. Michael Owens Fuß soll wohl gebrochen sein. Falls der Fuß wirklich gebrochen ist, wird er nicht bei der WM spielen können.

Liverpools Manager Houllier meinte dazu: 'Wir hoffen, dass es keine Fraktur ist. Aber wir werden erst nach einer Ultraschall-Untersuchung Klarheit haben'. Owen hatte gegen Leverkusen drei Großchancen.

Bei der WM 1998 in Frankreich wurde sein Supertalent entdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Liverpool, FC Liverpool, Michael Owen
Quelle: www.bundesliga.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?