10.04.02 11:42 Uhr
 638
 

WM 2006:Leverkusen wird kein Austragungsort -Kandidatur zurückgezogen

Bayer 04 Leverkusen hat ihre Kandidatur als Austragungsort für die WM 2006 zurückgezogen. Der Grund sei, dass sie mit 22.500 Zuschauer ein zu kleines Stadion haben.

Doch in einem Stadion müssen 40.000 Zuschauer passen, damit sie als WM-Austragungsort akzeptiert wird. Dafür wird die Deutsche Nationalmannschaft während der WM 2006 in der BayArena trainieren.

Daher wird die Deutsche Nationalmannschaft auch da in der Nähe ein Hotel haben.Der Sportbeauftragte von Leverkusen, Meinolf Sprink, meinte dazu:'Wir haben viel für die WM 2006 getan, aber die Kapazitätsfrage war ausschlaggebend für unseren Verzicht.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Kandidat, Leverkusen, Austragungsort, Austragung
Quelle: www.bundesliga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?