10.04.02 08:51 Uhr
 920
 

Computersystem sammelt News im Internet und fasst sie zusammen

Wissenschaftler an der Columbia Universität (USA) haben mit dem Programm 'Newsblaster' eine Software geschaffen, die weltweit im Internet nach Top-Nachrichten sucht und sie in einer Website zusammenfasst.

Das Programm durchforstet hierzu die gängigsten Newssites, wie CNN und BBC. Gefundene Nachrichten werden nach Ähnlichkeiten und Satzaufbau analysiert und in fünf Sätzen zusammengefasst und nach Sparten sortiert präsentiert.

Natürlich arbeitet das System nicht fehlerfrei, da es oft zu langen und unverständlichen Satzbildungen kommt.
Das System ist dazu geeignet, schnelle Zusammenfassungen von Nachrichten zu liefern, echte Redakteursarbeit wird dadurch nicht gefährdet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bird313
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Computer
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?