10.04.02 08:33 Uhr
 1.382
 

Noch geheim - Telekom plant neues PayTV mit Bundesliga

Für den Fall, dass die Auffanggesellschaft die Bundesligarechte als zu teuer ansieht und sie an den DFL zurück gibt, sind schon Pläne fertig. Das Top Bundesligaspiel kommt ins Free-TV zur besten Sendezeit.

Fritz Pleitgen könnte sich auch vorstellen wieder Bundesliga in der Sportschau zu senden. Auch bleiben acht Spiele beim Pay-TV, entweder bei Premiere oder einem neuen Pay-TV der Telekom. Dann käme die Bundesliga live übers Internet und aufs Handy.

Mit diesen Vorschlägen wäre dann wieder live Bundesliga für alle zu sehen und bei der Version der Telekom brauchte man keine zusätzlichen Decoder. Ein Handy oder PC wären ausreichend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bundesliga, Telekom, geheim
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?