10.04.02 00:56 Uhr
 109
 

Ehemann vergiftet: Mordversuch jungverheirateter Ehefrau misslingt

Ohio: David Combs (26) war gemeinsam mit seiner Frau Christina Ngoc Combs (29) in Columbus zu Besuch bei seinen Eltern, als sie beschlossen Sonntagabend zum Essen auszugehen.

Die beiden speisten in einem Taco Bell Restaurent. Christina Combs schüttete eine große Dosis Amphetamine in das alkoholfreie Getränk ihres Ehemannes, um eine Vergiftung hervorzurufen. Sie nutzte die Gelegenheit, als ihr Ehemann nicht am Tisch saß.

Davis Combs musste mit starken Vergiftungserscheinungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Seine Frau nahmen die Ermittler vor dem Krankenhaus in Gewahrsam, wo sie eine Phiole eines verdächtigten unerlaubten Medikaments in ihrem Auto fanden.


WebReporter: heykanguru
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ehefrau, Ehemann, Mordversuch
Quelle: www.msnbc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?