10.04.02 00:46 Uhr
 319
 

Depressionen: Johanniskraut hilft nicht

Johanniskraut wurde in einer großen Studie an 340 depressiven Personen getestet.
Das Ergebnis war ernüchternd.

Den Versuchspersonen wurde das Antidepressivum 'Zoloft', Johanniskraut oder ein Scheinmedikament verabreicht. Dabei hatte Johanniskraut die selbe Wirkung wie das Scheinmedikament. Beide hatten keine Wirkung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Depression
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee
Madagaskar: 27 Menschen an der Pest verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverbände: Idee für islamischen Staat Deutschland
Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn
Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?