10.04.02 00:25 Uhr
 57
 

Hamburg will geschlossene Heime wieder einführen

Das Land Hamburg ist zur Zeit bei der behördeninternen Abstimmung über eine geschlossene Unterbringung für Problemkinder.

Für die Einrichtung wird ein Bedarf für bis zu 100 Jugendlichen gesehen.
1980 waren die geschlossenen Heime abgeschafft worden.

Hamburgs CDU hat seitdem immer wieder die geschlossene Einrichtung gefordert.
Hamburgs Innenenator Schill befürwortete ebenfalls die Einrichtungsbemühungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hamburg
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?