09.04.02 21:56 Uhr
 33
 

Arabischer Verband fordert Sperre Israels bei sportlichen Wettkämpfen

Der arabische Fußball-Verband (UAF) hat an das Internationale Olympische Komitee (IOC), den Fußball-Weltverband (Fifa) und die Europäische Fußball-Union (Uefa) die Forderung gestellt, Israel bei Sportveranstaltungen auszuschließen.

Die Forderung von UAF-Präsident Soltane Ben Fahd Ibn Abdelaziz an die wichtigsten Sportorganisationen der Welt ist ein Protest gegen die Militäroffensive Israels.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Israel, Sperre, Verband
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé
Fußball: An Stoffwechselerkrankung leidender Mario Götze beginnt mit Training
Eishockey: Marian Hossa droht wegen Allergie auf Ausrüstung Karriere-Ende



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobbing-Opfer wird von 200 Bikern zur Schule gebracht
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Kanada: Hotel serviert Whiskys mit amputiertem Zeh - Gast klaut ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?