09.04.02 21:41 Uhr
 58
 

Ausstellung westlicher Kunst in Sharjah (VAE)

In Sharjah, einer Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten, stellen bis zum 9. Mai 15 nationale und internationale Künstler ihre Werke aus. Zu den Künstlern gehören u.a. auch Günther Uecker und Eduardo Chillida.

Die Mainzer Kunsthistorikerin und Galeristin Dorothea van der Koelen fungiert bei der Ausstellung als Kuratorin. Die Ausstellung läuft unter dem Motto 'Wasser - Sand - Weite. Ein kultureller Dialog'.

Weiterhin sind noch Lore Bert, Mario Reis und Raimund Girke als deutsche Künstler vor Ort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunst
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?