09.04.02 21:11 Uhr
 27
 

Norwegen: TV-Kabelgesellschaft erntet harsche Kritik

Harsche Kritik von Norwegens Verbraucherschützern muss sich die Kabelgesellschaft UPC gefallen lassen: Schlechte Kabelqualität, mangelnde Verfügbarkeit und schlechter Kundendienst werden ihr vorgeworfen.

Die Gesellschaft versorgt etwa 200.000 Osloer Haushalte mit Kabelfernsehen, und viele ihrer Kunden sind ohne Alternative: UPC kontrolliert so gut wie das gesamte Osloer Kabelnetz.

Die gegenwärtige Kritik ist auch auf eine offensichtlich schlecht vorbereitete Umstellung auf digitale Übertragung zurückzuführen. Die Kabelgesellschaft hat inzwischen versprochen 15 neue, freundlichere Kundenservice-Mitarbeiter einzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Kritik, Norwegen, Kabel
Quelle: www.aftenposten.no

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Unicef"-Bericht: 1,4 Millionen Kindern droht der Hungertod
Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?