09.04.02 20:50 Uhr
 139
 

Fingierte Auto-Unfälle: Ein Riesenproblem

Jeder zehnte Autounfall ist ein Betrug. Und immer mehr Fälle gehen auf das Konto der fingierten Unfälle. Oft warten Täter in kleinen Seitenstraßen, um dann unverhofft aufs Gas zu treten. Unvorsichtiges Verhalten wird oft ausgenutzt.

Die Polizei in Bremen schätzt unterdessen, dass sogar jeder zehnte Autounfall auf einen Versicherungsbetrug zurückzuführen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: starmoderator.com
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Riese
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.