09.04.02 19:38 Uhr
 91
 

SMS-Boom wird noch weiter zunehmen

SMS hat eine Erfolgsgeschichte, die wahrscheinlich noch besser werden soll, propehzeit die Unternehmensberatung Frost & Sullivan. Zur Zeit werden in Westeuropa jährlich 168 Mrd. der Mitteilungen veschickt, 2006 sollen es ca. doppelt so viele werden.

Vom SMS (Short Message Service) wurde anfangs kein großer Erfolg erwartet, doch nun macht der SMS-Verkehr 10 % der Mobilnetzumsätze aus. Die Hauptabnehmer seien Teenager. Es wird noch ca. drei Jahre dauern, bis das System durch modernere Dienste verdrängt wird.

In Zukunft sollen mehr Information aufs Handy kommen, wie z.B. Fussballergebnisse usw.
Dafür sind aber noch bessere Inhalte und einheitlichere Preisstrukturen nötig


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: laurinr
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: SMS, Boom
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?