09.04.02 19:15 Uhr
 506
 

Rekord: Benzin kostet soviel wie noch nie - 3 Cent mehr pro Liter

Am heutigen Dienstag sind die Preis für Benzin auf dem höchsten Stand des Jahres angelangt. Um ganze drei Cent haben die Ölkonzerne heute den Preis für einen Liter Benzin erhöht. Der Liter Diesel kostet nun zwei Cent mehr.

Der durchschnittliche Preis von einem Liter Benzin in Deutschland ist 1,09 Euro. Super kostet im Durchschnitt 1,11 und Superplus 1,15 Euro.
Als Grund für die erneute Erhöhung nannten die Ölkonzerne u.a. hohe Rohölpreise.

An den internationalen Börsen sind die Preise für Rohöl allerdings etwas gesunken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, Benzin, Liter, Cent
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?