09.04.02 14:41 Uhr
 49
 

Wieder im Team: Hannover 96 begnadigt "Rebell" Jan Simak

Der Fußball-Profi Jan Simak darf ab sofort wieder für Hannover 96 spielen. Nach einem Gespräch mit Clubchef Martin Kind und Trainer Ralf Rangnick hoben jene die Suspendierung Simaks auf, so dass er bereits gegen Frankfurt eingesetzt werden kann.

'Der Spieler musste ein Zeichen setzen', meinte Kind nach dem 30-minütigen Gespräch mit dem 23-Jährigen 'Rebell', der nach dem Fernbleiben von der Aufstiegsfeier vom Mannschaftstraining ausgeschlossen worden war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hannover, Team, Hannover 96, Rebell
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?