09.04.02 13:19 Uhr
 97
 

Nach WTC-Anschlag steigt Anzahl der Geburten

Als Folge des Terror-Angriffs auf das World Trade Center steigen ca. 9 Monate nach der Katastrophe gegen Ende Mai bis Anfang Juni die Zahl der Entbindungen an. Die Leute waren seinerzeit aufgefordert, zu Hause zu bleiben.

Der Zusammenhang mit dem Geburtenanstieg ist erkennbar in der gestiegenen Anzahl von Frauen, die sich für die Geburtsvorsorge im Elizabeth Seton Childbearing Center in Manhattan eingeschrieben haben, deren Niederkunft bis Mai stattfinden wird.

Ein anderes Krankenhaus sprach von einer 20% höheren Anmeldequote für Entbindungen im Mai und Juni. Den Grund dafür sehen Experten in der Tatsache, dass Menschen unter Stress vermehrt Sex haben.


ANZEIGE  
WebReporter: newsagent
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Anschlag, Geburt, Anzahl
Quelle: economictimes.indiatimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?