09.04.02 09:33 Uhr
 4
 

Borland meldet vorläufige Zahlen zum ersten Quartal

Der amerikanische Softwarehersteller Borland äußerte sich zu den Aussichten des ersten Fiskalquartals und bestätigte dabei die Erwartungen der Analysten.

Demzufolge erwartet das Unternehmen einen Gewinn von 7-9 Cents je Aktie während Analysten mit einem Gewinn von 8 Cents je Aktie rechnen. Der Umsatz hingegen wird unter den Erwartungen liegen. Statt 59,7 Mio. Dollar erwartet das Unternehmen nun einen Umsatz von 56-58 Dollar.

Die endgültigen Zahlen werden am 25. April gemeldet. Die Aktie von Borland schloss bei 11,57 Dollar und notierte nachbörslich bei 11,85 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?