09.04.02 09:13 Uhr
 241
 

Filmstudio enttäuscht von E.T.

Nachdem Steven Spielberg seinem Freund George Lucas im voraus sagte, er wäre mit seiner Special Edition von E.T. - Der Ausserirdische erfolgreicher als er mit den Special Editions von Star Wars, erfolgte nun die Quittung.

An der Kinokasse floppte E.T. so sehr (SSN berichtete) das Universal, die schon vor 20 Jahren E.T., damals der erfolgreichste Film aller Zeiten, herausbrachten unzufrieden sind.

Sie erhoffen sich nun von der Veröffentlichung der DVD im Herbst einen grösseren Gewinn als im Kino.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hiesl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: E.T.
Quelle: www.phantastik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?