09.04.02 08:52 Uhr
 16
 

TOMORROW FOCUS: Exklusive Partnerschaft mit E-Plus

Die TOMORROW FOCUS AG meldete am Dienstag, dass sie mit dem Mobilfunkbetreiber E-Plus einen Exklusiv-Vertrag über die Lieferung von redaktionellen Inhalten der Marke playboy.de für den neuen Handy-Dienst i-mode unterzeichnet hat. Demnach werden 15 Monate lang farbige Bilder, Texte und weitere Inhalte des Online-Angebots playboy.de auf den mobilen Dienst übertragen.

Sechs Anwendungen der zu TOMORROW FOCUS gehörenden Online-Medienmarken AMICA, CINEMA, MAX und TV SPIELFILM sind bereits über das i-mode-Handset abrufbar. Für 1,00-2,00 Euro pro Monat können diese Anwendungen als Premium-Dienste von den i-mode-Kunden abonniert werden, wobei 86 Prozent des damit generierten Umsatzes direkt an TOMORROW FOCUS fließen. E-Plus erwartet 400.000-600.000 i-mode-Kunden für 2002.

Die Aktie von TOMORROW FOCUS beendete den Handel gestern in Frankfurt bei 2,30 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Partner, Partnerschaft, E-Plus
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?