09.04.02 06:55 Uhr
 1
 

Vorläufige Zahlen bei Software AG

Die Software AG erwartet nach einer ersten Konsolidierung der Geschäftszahlen des ersten Quartals 2002 einen Gesamtumsatz von etwa 116 Mio. Euro. Die bisherigen Prognosen lagen bei 124 bis 128 Mio. Euro. Hier ist der Umsatzrückgang von 10 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2001 im Wesentlichen auf geringere Lizenzeinnahmen zurückzuführen.

Der Lizenzumsatz im ersten Quartal 2002 wird voraussichtlich zwischen 24 und 25 Mio. Euro liegen. Im Vorjahr betrug er 42,6 Mio. Euro. Der Umsatzbeitrag aus dem Wartungsgeschäft wird etwa 51 Mio. Euro betragen. Der Bereich Professional Services liegt erwartungsgemäß bei ca. 40 Mio. Euro.

Die Aktien der Software AG müssen heute knapp 4 Prozent auf 18,22 Euro abgeben.