08.04.02 22:16 Uhr
 29
 

Fördergelder gestrichen - Theater im Künstlerhaus steht vor dem Ende

Dem Theater im Künstlerhaus in Hannover werden, wie heute mitgeteilt wurde, die Fördergelder gestrichen. Dies bedeutet wahrscheinlich das Ende für die Chansonbühne in Hannover.

Zwar hofft man noch, den Betrieb im Jahr 2003 wieder aufnehmen zu können, viel Zuversicht besteht bei der Theaterleitung jedoch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaibg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ende, Künstler, Theater, Fördergeld
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump schaut ohne Schutzbrille bei Sonnenfinsternis zu
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
NRW: "Justizministerium" wird für 26.000 Euro zu "Ministerium der Justiz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?