08.04.02 21:33 Uhr
 309
 

Hologramme sollen die DVD ablösen

Leute, die sich schon einen DVD-Brenner angeschafft haben, können ihren Vorteil vor anderen in Sachen Datenspeicherung wohl bald vergessen.

Denn dem Unternehmen InPhase ist es gelungen mit Hilfe von Hologrammen 100 GB auf einem Medium in CD-Größe zu speichern.
Damit können z.B. bis zu 20 Spielfilme gespeichert werden.

Laut Angaben soll die Technik in zwei Jahren marktreif sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AB_the_diablo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DVD
Quelle: www.pc-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?