08.04.02 19:56 Uhr
 183
 

Leo Kirch schreibt Mitarbeitern Abschiedsbrief

Der 75-Jährige Medienmogul Leo Kirch schrieb nach Angaben von dpa-AFX seinen Mitarbeitern einen Abschiedsbrief.

Er schrieb, dass er während all der Jahre nie ein mächtiges Medienunternehmen gründen wollte, sondern vielmehr ein sehr gut integriertes.

Auch schrieb der 75-Jährige, dass er gerne weiterhin für das Unternehmen eingestanden wäre und für die Zukunft seiner Mitarbeiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Da Green Latern
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Abschied, Leo, Abschiedsbrief
Quelle: money.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent
Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein
Angela Merkel reagiert gelassen und deutlich auf Donald Trumps Kritik
Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?