08.04.02 19:54 Uhr
 111
 

Die größten Schuhe der Welt: Die Idee kam mit den Terroranschlägen

In Indien hat ein Schuhmacher die größten Schuhe der Welt 'gebaut': Die Länge der 'Riesenlatschen' beträgt 3,71 Meter, die Breite 1,13 Meter und das Gewicht 100 kg. Der Schuhmacher bat bereits um die Aufnahme ins Guiness-Buch der Rekorde.

Der Auslöser für die Herstellung der Schuhe ist überraschend: Nachdem James Syiemiong die Terroranschläge auf das WTC in New York sah, begann er mit der Arbeit. Er möchte damit die Leute erheitern und wieder zum Lächeln bringen, sagt er.

Die bisher größten Schuhe der Welt kamen aus Turkmenistan, mit einer Länge von 3,12 Metern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Romi!!!
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Welt, Terror, Schuh, Idee
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette
Löhne: Großeltern ziehen Kinderwagen mit Baby an Auto durch Straßenverkehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?