08.04.02 19:50 Uhr
 60
 

NRW bringt Senioren ins Internet

Mit 250 Internet-Cafes für Senioren ist NRW bundesweit an der Spitze. NRW macht die meisten Senioren für die neue Informationsgesellschaft fit.

Familienministerin Birgit Fischer der SPD zitierte in einer Studie, dass der Prozentsatz der über 60-jährigen Internetnutzer von 0,2 auf 8,1 Prozent gestiegen sei.


WebReporter: C&T
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Nordrhein-Westfalen, Senior
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium
Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?