08.04.02 19:25 Uhr
 211
 

Tee: Vorsorge gegen Magenkrebs

In San Francisco wurde jetzt bekanntgegeben, dass man durch den regelmäßigen Genuss von Schwarz- oder Grüntee Magenkrebs vorbeugen kann. Forscher aus New Jersey und Schanghai haben an über 18.000 männlichen Chinesen Langzeituntersuchungen gemacht.

Sie stellten fest, dass bei diesen Chinesen, im Vergleich zu anderen Männern, die bis auf den Teegenuss ähnlich leben, das Risiko an Speiseröhren- oder Magenkrebs zu erkranken, um die Hälfte verringert ist.


Man geht davon aus, dass dieses positive Ergebnis durch die im Tee enthaltenen Polyphenole hervorgerufen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oh shrek
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Magen, Tee, Vorsorge
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
Donald Trump führt Autismus auf Impfungen zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?