08.04.02 17:52 Uhr
 5
 

IBM Gewinnwarnung bringt auch EMC-Aktie unter Druck

Nachdem der Technologiekonzern IBM heute eine Gewinnwarnung veröffentlichte, geriet auch die Aktie des Speicherspezialisten EMC unter Druck. Grund hierfür ist, dass beide Unternehmen im Markt für Speicher-Lösungen tätig sind. Deshalb ist es naheliegend, dass auch EMC unter der aktuellen Entwicklung im Technologiemarkt zu leiden hat.

Bei IBM werden sowohl Ergebnis als auch Umsatz aufgrund geringerer Technologieausgaben von Geschäftskunden hinter den Erwartungen zurückbleiben. Der Umsatz wird nun bei 18,4-18,6 Mrd. Dollar nach 21,0 Mrd. Dollar im Vorjahr erwartet. Der Gewinn pro Aktie wird voraussichtlich bei 66-70 Cents im Vergleich zu 98 Cents im Vorjahr liegen.

EMC wird seine Zahlen in der nächsten Woche veröffentlichen. Analysten erwarten einen Verlust von 4 Cents je Aktie bei einem Umsatz von 1,3 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Aktie, Druck, IBM, Gewinnwarnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN