08.04.02 16:30 Uhr
 73
 

Proteste gegen menschliches Klonbaby

Ein internationales Wissenschaftlerteam um den italienischen Frauenarzt Severino Antinori hat den ersten Menschen geklont, schrieb die britische Zeitschrift „New Scientist“. Die Meldung wurde nicht bestätigt, noch dementiert.

Ärzteverbände in Italien und den USA haben auf die Nachricht über das angeblich erste Klonbaby des Mediziners Severino Antinori reagiert und mit einem Disziplinarverfahren gedroht.

Dagegen riet die amerikanische Gesellschaft für Reproduktive Medizin zur Skepsis: 'Es gebe bisher keine Beweise', so eine Stellungnahme. 'Die Öffentlichkeit möge Ruhe bewahren, solange Experten das angeblich gelungene Experiment nicht bestätigt hätten'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hennis der 1.
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Protest
Quelle: www.xeeyo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin
Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung
Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?