08.04.02 16:14 Uhr
 78
 

Sex and the City: Fans streiten um die "Verarbeitung" des Parker-Baby

Kaum ist die Meldung über das kommende Baby von 'Sex and the City' Darstellerin Sarah Jessica Parker (in der Serie als Carrie) veröffentlicht worden, zerreißen sich die Fans schon den Mund um eine Verarbeitung des Babys in der Serie.

Auf die Homepage der 'New York Post' hatte ein weiblicher Fans geschrieben, dass Frau Parker das Kind in der Serie gebären sollte. Ein weiterer Fan meinte, dass 'BIG' zurückkommen sollte und Carrie in der Serie ehelichen sollte.

Doch auch Contra-Kritik gibt es von den Fans zu hören. So meinte eine Frau, dass man die Schwangerschaft ignorieren sollte und es zu einer Verbindung mit der Serie kommen sollte. Zur Zeit ist eine Drehpause der Serie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Baby, City, Sex and the City, Verarbeitung
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker in neuer Serie zu sehen
"Sex and the City"-Star Kim Cattrall entschied sich bewusst gegen Kinder
"Sex and the City 3": Hat Sarah Jessica Parker die Katze aus dem Sack gelassen?



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker in neuer Serie zu sehen
"Sex and the City"-Star Kim Cattrall entschied sich bewusst gegen Kinder
"Sex and the City 3": Hat Sarah Jessica Parker die Katze aus dem Sack gelassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?