08.04.02 13:40 Uhr
 164
 

Fußball - Bundesliga: 40 Mio Euro Rücklagen stehen zur Verfügung

Für die Fußball-Bundesliga hat die Kirch-Insolvenz zunächst keine Auswirkungen. Durch Rücklagen bei der Deutschen Fußball Liga (DFL), in Höhe von rund 40 Millionen Euro, ist ein geordneter Ablauf der Restsaison 2001/2002 gesichert.

Das Geld sind Kautionszahlungen aller Bundesligavereine aus den letzten Spielzeiten. Selbst wenn die letzte Rate von Kirch im Mai über 100 Millionen Euro nicht überwiesen werden sollte, geht's für die Bundesliga-Klubs zunächst weiter wie bisher.

Am kommenden Donnerstag gibt es in Frankfurt/Main ein Treffen der Bundesliga-Vertreter, um über die weitere Vorgehensweise zu beraten. Die DFL hat offensichtlich einige Strategien ausgearbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Bundesliga, Verfügung
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?