08.04.02 12:14 Uhr
 2.124
 

Stasi-Vergangenheit - Jetzt muß Dubinski doch gehen

Nachdem vergangenen Herbst die Stasi-Vergangenheit von TV-Moderator Ingo Dubinski publik wurde und er vorübergehend als Moderator der 'Wunschbox' abgelöst wurde, kommt nun im September das endgültige Aus für die Sendung.

Von offizieller Seite wird zwar kein Zusammenhang zu den Vorwürfen gegen Dubinski mit dem Aus der Sendung gezogen, aber es sieht deutlich danach aus, als ob da doch ein Zusammenhang wäre, denn auf Grund der Quoten gibt es keinen Grund für das Ende.

Auch die Sendung 'Ein Platz an der Sonne', die von Dubinski moderiert wird, soll auf der Streichliste der ARD stehen.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stasi, Vergangenheit
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?