08.04.02 11:25 Uhr
 5
 

Deutsche Post: Bilanzpressekonferenz - vorsichtiger Ausblick für 2002

Die Deutsche Post präsentierte am Montag im Rahmen ihrer Bilanzpressekonferenz einen Ausblick für das laufende Geschäftsjahr, sowie Zahlen für 2001.

Der Bonner Konzern wird demnach seinen Aktionären für 2001 eine Dividende von 0,37 Euro auszahlen, was einer Steigerung von 37 Prozent entspricht. Im laufenden Geschäftsjahr erwarte man eine Zunahme des Wachstums von mehr als 20 Prozent auf über 41 Mio. Euro. Noch im letzten Jahr erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 33,4 Mrd. Euro. Das EBITA des Konzerns stieg des Weiteren um 7,3 Prozent auf ca. 2,6 Mrd. Euro. Auch das Ergebnis je Anteilsschein kann sich sehen lassen, 1,42 Euro wurden hier genannt.

Aktuell verbucht die Aktie Gelb der Deutschen Post im XETRA-Handel ein Plus von 0,24 Prozent auf 16,85 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Post, Bilanz, Ausblick, Deutsche Post
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?