08.04.02 09:47 Uhr
 2
 

OTI Africa und Exel Petroleum schließen langfristiges Abkommen

Der israelische Smartcard-Spezialist OTI Ltd. teilte am Montag mit, dass seine Tochter OTI Africa und das Mineralölunternehmen Exel Petroleum (Pty) Ltd. eine Kooperation vereinbart haben, in deren Rahmen das Tankstellennetz von Exel mit OTIs Kraftstoffmanagement-System FuelMaster ausgestattet wird.

Innerhalb des 5-Jahres-Vertrags liefert OTI das Gerät für die kurzfristige Ausrüstung von zunächst 40 Exel-Tankstellen. Durch den Auftrag von Exel erhöht sich die Zahl der momentan in Südafrika mit FuelMaster ausgestatteten Tankstellen um 25 Prozent. Im Laufe der nächsten zwei Jahre soll dieser Wert auf 40 Prozent ausgebaut werden, wodurch für OTI Africa auch die laufenden Einnahmen aus Transaktionsgebühren erheblich steigen. Neben den Bareinnahmen für die gelieferte Ausrüstung erhält OTI Africa auch eine mengenabhängige Beteiligung an allen Benzin- und Dieselverkäufen, die an Straßen- und Betriebstankstellen von Exel erfolgen, die mit FuelMaster ausgestattet sind.

Derzeit sind 500 BP-Tankstellen im südlichen und östlichen Afrika mit FuelMaster-Systemen ausgestattet. OTI Africa wurde mit den Leistungen Vertrieb, Codierung, Installation, Fahrerschulung, Instandhaltung, Instandsetzung, Qualitätskontrolle, Kundendienst, Helpdesk sowie technische Unterstützung und Entwicklung beauftragt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Abkommen, Excel, Petroleum
  Den kompletten Artikel findest du hier!