08.04.02 09:41 Uhr
 2
 

Monsanto will Arbeitsplätze abbauen

Das Biotechnologieunternehmen Monsanto plant den Abbau von Arbeitsplätzen. In diesem Jahr sollen ca. fünf Prozent der Arbeitsplätze oder 700 Stellen gestrichen werden.

Damit will Monsanto den Weg zu weiterem Wachstum ebnen um ab nächstem Jahr wieder zweistellig wachsen zu können. So soll ab 2003 jährlich eine Ersparnis von 15 Cents je Aktie entstehen.

Weltweit hat Monsanto rund 14.600 Mitarbeiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Arbeitsplatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?