07.04.02 23:23 Uhr
 49
 

In Zukunft weniger Crash-Tests nötig - Neue Software machts möglich

In diesem Jahr wird auf der Hannover - Messe erstmals eine neue Software vorgestellt, die die Entfaltung eines Airbags simulieren kann.

Diese Software macht es möglich, in Zukunft aufwendige Crash-Tests einzusparen.

Mit der neuen Software soll es unter anderem auch möglich sein, dass sich der Airbag auf die Person, die auf dem jeweiligen Platz sitzt, einstellt.


WebReporter: kaibg
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Zukunft, Software, Crash
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?