07.04.02 21:20 Uhr
 931
 

Schütze wollte sich an Polizist rächen- und tötete elfjähriges Mädchen

In einer Kirche in der Provinzhauptstadt Calapan der philippinischen Insel Mindoro wurde ein elfjähriges Mädchen durch eine Verkettung unglücklicher Zwischenfälle getötet.

Während eines Gottesdienstes wollte sich ein Mann aus offenbar privaten Gründen an einem Polizisten rächen und schoss auf ihn. Doch die Kugel durchschlug lediglich die Nase ihres eigentlichen Ziels und traf das Mädchen in seiner Nähe tödlich.

Die rund 1000 Besucher des Gottesdienstes gerieten daraufhin so sehr in Panik, dass es dem Täter möglich war, zu fliehen.


WebReporter: Romi!!!
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Polizist, Schütze
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?