07.04.02 21:16 Uhr
 277
 

Putin: Militärisches Eingreifen gegen Irak wäre falsch

Eine militärische Aktion gegen den Irak wäre nach Ansicht des russischen Präsidenten Putin ein Fehler.

Es gibt andere Mittel, statt Gewaltanwendung, so Putin. Es sei eine schwierige Situation. Die internationale Gemeinschaft sei berechtigt Waffeninspektionen einzufordern und den Irakischen Machthaber das klar zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zwergelstern
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irak, Militär, Eingreifen
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Unterbringung von abgelehnten Asylbewerbern in Zivilschutzbunkern
AfD: Die Furcht vorm Verfassungsschutz
Sachsen: Einzelne AfD-Mitglieder werden vom Verfassungsschutz beobachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tötung eines verletzten Palästinensers - Haft für israelischen Soldaten
Schweiz: Unterbringung von abgelehnten Asylbewerbern in Zivilschutzbunkern
Raser: Tod eines Unbeteiligten - Lebenslange Haft gegen zwei Männer gefordert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?