07.04.02 19:50 Uhr
 245
 

Umkehr - Union will die Bundeswehr vergrößern und im Inland einsetzen

Nach Vorstellungen der Union soll die Bundeswehr auf 300000 Soldaten aufgestockt werden, wobei es sich hierbei um 100000 Wehrpflichtige und 200000 Berufssoldaten handeln soll. Außerdem sollen die Soldaten auch im Inneren eingesetzt werden.

Schäuble wurde mit seinem Vorschlag, die Wehrpflicht auf sechs Monate zu verkürzen, überstimmt und sein Vorschlag wurde abgelehnt. Merkel meinte jedoch, man müsse über 'neue Strukturen' nachdenken'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dany4you
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeswehr, Union, Inland
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung treibt Abschiebungen von illegalen Einwanderern voran
Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben
Schweiz: Unterbringung von abgelehnten Asylbewerbern in Zivilschutzbunkern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung treibt Abschiebungen von illegalen Einwanderern voran
Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben
Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?