07.04.02 19:23 Uhr
 72
 

Borussia Fulda nach 0:9-Klatsche gegen Bayern München (A) abgestiegen

Mit einem sehr deutlichen 9:0-Heimsieg haben die Amateure des FC Bayern München den Regionalliga-Konkurrenten Borussia Fulda nach Hause geschickt.

Fulda steht damit als erster Absteiger der Regionalliga Süd fest, da die mittlerweile 22 Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz in den verbleibenden sechs Partien nicht mehr aufzuholen sind.

Philip Lahm (3.), Steffen Hofmann (30./42.), Sebastian Bönig (33.), Zvjezdan Misimovic (38./72./88.), Alou Diarra (55.) und Jörg Bergen (65.) trafen für die Bayern-Amateure, die zudem einige Chancen ungenutzt ließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, Fulda
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?