07.04.02 16:47 Uhr
 10
 

Lew-Kopelew-Preis an russische Menschenrechtsorganisation

Bundespräsident Johannes Rau, ehrte in Köln die russische Menschenrechtsgruppe 'Memorial' mit dem Lew-Kopelew-Preis.

Diese Auszeichnung bekam laut Kopelew Forum die Organisation 'Memorial' wegen 'vorbildliches Engagement bei der Aufarbeitung der stalinistischen Diktatur und für die Wahrnehmung der Menschenrechte.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zwergelstern
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preis, Mensch, Menschenrecht
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore
Twitter löscht Trump-Tweets nicht: Der "Nachrichtenwert" sei zu groß



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?