07.04.02 15:41 Uhr
 3.333
 

MTV bringt Reality-TV Kracher aus den USA nach Deutschland

Das der Musiksender MTV das Reality-TV Genre noch mal beleben würde, damit hatte keiner gerechnet. Aber für MTV zahlte sich die Reality-Show mit dem Rockstar Ozzy Osbournes aus. Die Show kommt dem 'Big Brother' Prinzip gleich.

Ozzy Osbournes wird per Kameras in seiner Villa (Beverly Hills) gefilmt. Sechs Millionen Zuschauer sehen sich die MTV Show wöchentlich an. Damit feierte MTV seine erfolgreichste Show, die man bis jetzt hatte (ab dem 24. April in Deutschland).

Osbourne, Ex-Chef von Black Sabbath, wird vor allem von älteren Zuschauern gesehen, da er ein Idol ihrer Jugend war. Ozzy zeigt sich als Familienvater, der sich gerne mal mit den Nachbarn anlegt. MTV denkt über weitere Sendungen mit Stars nach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Deutschland, Deutsch, TV, MTV, Reality, Krach, Reality-TV
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?