07.04.02 15:21 Uhr
 33
 

Paris begrüßt die Berliner Volksbühne

Noch bis heute spielt die Berliner Volksbühne in einer Frank-Castorf-Inszenierung von Dostojewskis 'Erniedrigte und Beleidigte' am Pariser Théatre du Chaillot.

Dieses Stück wird beim 39. Theatertreffen in Berlin wiederholt.

Als nächstes steht Sartres 'Schmutzige Hände' auf dem Spielplan der Volksbühne, welches in der Zeit vom 10. bis 12. April in Paris aufgeführt wird.


WebReporter: Natascha17
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Paris
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?