07.04.02 13:05 Uhr
 15
 

MotoGP: Rossi gewinnt in Suzuka

Valentino Rossi (Honda) hat in der neuen MotoGP-Klasse den ersten Platz geholt. Im Auftaktrennen in Suzuka (Japan) gewann er vor Akira Ryo (Suzuki).

Valentino Rossi ist damit der erste der in der neuen Moto-GP-Klasse gewonnen hat. Carlos Checka (Yamaha) kam als dritter ins Ziel. Norick Abe (Yamaha), war bester Zweitakt-Fahrer. Er kam auf Platz fünf.

In der MotoGP-Klasse gibt es keinen Deutschen Fahrer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: MotoGP, Suzuka
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump wird für neuen US-Sicherheitsberater auch von Kritikern gelobt
"Unicef"-Bericht: 1,4 Millionen Kindern droht der Hungertod
Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?