07.04.02 10:30 Uhr
 29
 

Gerald Asamoahs WM-Teilnahme trotz Muskelbündelriss nicht in Gefahr

Wie SSN berichtete, hat sich Gerald Asamoah gestern im Heimspiel gegen den Hamburger SV ( 2:0 ) verletzt. Er zog sich einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel zu.

Wie lange er den 'Knappen' fehlen wird, ist noch nicht klar. Der Mannschaftsarzt Thorsten Rarreck meint, dass die WM in Südkorea und Japan aber wohl nicht in Gefahr ist.

Durch den Sieg gegen den Hamburger SV, sind die 'Knappen' jetzt auf Platz 3 in der Bundesliga.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Gefahr, Teilnahme, Muskel, Gerald Asamoah
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?