07.04.02 09:58 Uhr
 55
 

Alfa 156 GTA im Test - italienische Fahrmaschine in alter Tradition

AutoReiseCreative hat sich dem neuen Alfa Romeo 156 GTA in der Sportwagon Version angenommen und das Fahrzeug getestet. Das Fazit fällt für das mindestens 38.400 Euro teure Fahrzeug sehr positiv aus.

Der Sechszylinder Motor verhilft dem GTA in 6,3 Sekunden auf Tempo 100 und zu einer Höchstgeschwindigkeit von 250 Km/h. Dabei erweist sich der Motor als sehr drehfreudig und bietet eine überragende Geräuschkulisse. Der Alfa verfügt über gute Bremsen.

Die Lenkung ist straff und die Sitze bieten guten Seitenhalt. Der Fahrbahnkontakt ist bis Tempo 220 sehr gut - wird die Geschwindigkeit höher wirkt der Alfa etwas instabil und erfordert Lenkkorrekturen. Die Bose-Audio Anlage bietet sehr guten Klang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, GTA, Tradition
Quelle: www.creative.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Polizei warnt über 150 Raser
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?