07.04.02 08:22 Uhr
 67
 

Ausstellung in Friedrichsruh "Garten der Schmetterlinge"

Jetzt im Frühjahr öffnet er wieder seine Pforten, der Garten der Schmetterlinge in Friedrichsruh. 1985 von der Familie Bismarck in Auftrag gegeben, erwartet den Besucher eine andere Welt und es fällt schwer, sich dieser Faszination zu entziehen.

Bis zu 500 dieser bunten Falter aus der ganzen Welt kann der Besucher in einen 450 qm Rundkurs bestaunen und so das gesamte Entwicklungsstadium eines Schmetterlings verfolgen.

Neben den beiden Schmeterlingshäusern lädt auch noch der 'Duftgarten' und der 'singende Wassergarten' ein. Im Wassergarten läuft Wasser durch Bambusrohre und erzeugt die verschiedensten Töne. Besuchen kann man den Garten bis September täglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tubbs
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Garten, Schmetterling
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Exhumierung Salvador Dalís: Exzentrischer Schnurrbart ist vollständig erhalten
"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Gloria von Thurn und Taxis relativiert Domspatzenskandal: "Schläge waren normal"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?