06.04.02 23:44 Uhr
 37
 

Trauerfeier von "Queen Mum": 30.000 nahmen Abschied

Da so ein großer Andrang bei der Trauerfeier von 'Queen Mum' war, blieb die Westminster Hall offen, damit die Leute sich von 'Queen Mum' verabschieden können. 30.000 Briten wollten sich verabschieden.

Die Polizei meinte, dass manche Personen so sieben Stunden gewartet haben um sich zu verabschieden. Die Schlange der trauernden war wohl zwei Kilometer lang.

Eigentlich sollten die Briten sich nur am Freitag von 14-18 Uhr verabschieden können. Der 'Mirror' fand den Aufwand der Vorbereitung am Vortag als «vollkommen passend». Bis zur Beerdigung am Dienstag, bleibt die 'Queen Mum' in der Westminster Hall.


WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Queen, Abschied, Trauer, Trauerfeier
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?