06.04.02 22:41 Uhr
 339
 

Klonschwangerschaft - Zweifel am Wahrheitsgehalt der Meldung

Am letzten Freitag berichtete der italienischen Frauenarzt Severino Antinori auf einem Kongress in den Vereinigen Arabischen Emiraten von einer angeblich durch ihn durchgeführten Befruchtung einer Frau mit einem Klon.

Viele Forscher zeigten jedoch in den letzten Stunden Unglauben über den Wahrheitsgehalt dieser Aussage: 'Zu viele medizinische, ethische, religiöse und juristische Verbote sprechen gegen diese Schwangerschaft'.

So wird bis zur Klärung des Vorfalls um Ruhe bei der Bevölkerung gebeten, um den Fall und die Stimmigkeit des Experiments zu bestätigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dany4you
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schwangerschaft, Wahrheit, Zweifel, Meldung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?