06.04.02 22:35 Uhr
 44
 

Lüdenscheider Polizei wieder mit Neuwagen auf Verbrecherjagd

Da die Zahl der selbstverschuldeten Unfälle der Lüdenscheider Polizei von 19 (Jahr 2000) auf 14 (Jahr 2001) zurückgegangen ist, gibt es jetzt für die Beamten wieder Neufahrzeuge.

Vor rund 2 Jahren hatte der Erlass des Lüdenscheider Polizeichefs für Furore gesorgt. Er entschied, für nicht mehr fahrbereite Polizeiwagen Gebrauchtfahrzeuge aus den Nachbar-Dienststellen einzusetzen.

Jetzt geht es wiede mit Vollgas auf Verbrecherjagd. Drei neue Fahrzeuge wurden angeschafft und weitere sollen in der nächsten Zeit hinzukommen.


WebReporter: mister-security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Verbrecher, Neuwagen
Quelle: www.come-on.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Bayern: 50-Jährige durch Lawine getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?