06.04.02 22:24 Uhr
 132
 

Mobilfunk - Neue Software macht die Bildbearbeitung am Handy möglich

Das Zauberwort heißt Java Midlets. Diese sollen in Zukunft sogar das Bearbeiten von Bildern am Handy ermöglichen. Erreicht wird dies mit einer neuartigen Entwicklung der Firma Universal Communication Platform AG.

Die Installation der Anwendungen wird denkbar einfach sein, da diese per Infrarot oder über serielle Schnittstelle installiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dany4you
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Software, Mobil, Mobilfunk, Bildbearbeitung
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?